Freitag, 28. Oktober 2011

Mmmmhhh, Eis!

Um ein wenig Abwechslung in die Hell-Dunkel-Quadrate-Näherei zu bringen, gab es heute Eis. 


Leider ein bisschen schief fotografiert, aber egal. Sieht trotzdem lecker aus. 

Die Anleitung für diese Karte findet ihr hier:


Ein schönes Wochenende voller Sonnenschein wünscht euch

Dienstag, 25. Oktober 2011

384

Es gibt ja so Projekte, bei denen man erst mittendrin merkt, wie bekloppt man eigentlich ist.

Nachdem ich 192 Quadrate aus dunklem und 192 Quadrate  aus hellem Stoff  (je 10,5 x 10,5 cm) ausgeschnitten ...


und diese dann zu 384 zweifarbigen Blöcken zusammengenäht hatte, wusste ich es dann.


Aber ist doch ein schönes Projekt für den 
creadienstag # 003,  nicht wahr?

Die anderen Teilnehmer findet ihr hier:

Liebe Grüße!

Montag, 24. Oktober 2011

Aus alt mach neu

Man nehme eine alte Jeans von Mama...


...bisschen schnippeln...






...Schnittmuster aufmalen (hier die Hose von der Oona-Kombi von Farbenmix)...


...bisschen nähen...


...aus einer alten Jeans vom Töchterlein die Stickereien klauen und applizieren...





...und schon hat die Maus eine neue Jeans!





Ich wünsche euch eine schöne neue Woche!

Liebe Grüße von


Donnerstag, 20. Oktober 2011

Öffne mich!

Heute habe ich eine kleine Box gewerkelt, die beim Öffnen ihr Geheimnis preis gibt.


Simsalabim!

Innen ist Platz für ein paar liebe Worte und Kleinigkeiten.

Ich habe dies als Tutorial mal auf youtube gesehen, leider weiss ich nicht mehr wo. Und auch nicht mehr, wie man diese Box bezeichnet - vielleicht hat ja jemand einen heissen Tipp für mich?

Ich möchte mich auch mal bei denjenigen bedanken, die hier immer so liebe Kommentare hinterlassen - ich freue mich sehr über jedes Feedback.  :)

Liebe Grüße von

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Ein Herz aus Schokolade schenk´ich dir...

...aber vorher noch ein bisschen aufhübschen:









Herbststimmung allerorten - aber mit Schokolade ist es doch gleich viel schöner. :)


Liebe Grüße!


Blossom

Dienstag, 18. Oktober 2011

Creadienstag #002

Willkommen zu meinem Beitrag zum Creadienstag #002. 

Unser Badezimmerfenster fristete seit unserem Einzug ein eher trauriges Dasein. 

Mangels eines passenden Vorhangs hatte ich einfach ein Stück Stoff über die Stange geworfen, um fremde Blicke vom Waldweg fernzuhalten. 

Und dann waren ja auch tausend andere Dinge erstmal wichtiger: die neue Küche, die neue Garderobe, das neue Zimmer vom Töchterlein...
Aber nun sollte damit Schluss sein und ich habe einen kleinen Patchwork-Vorhang genäht. 

Zum Lüften, Fenster putzen und in-den-Wald-schauen kann man ihn auch noch zur Seite verschieben.

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag! Und jetzt geh ich stöbern, was die anderen Teilnehmer vom Creadienstag so zeigen.

Liebe Grüße!


Montag, 17. Oktober 2011

Flohmarktfund

Von meinem Lieblingsflohmarkt direkt in unser Zuhause:


Schnucklige Kerzenhalter. Bin ganz verliebt.

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche!

Liebe Grüße von

Freitag, 14. Oktober 2011

Familie Herbstwald...

...lässt grüßen!



Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

Liebe Grüße,



P.S.: Mir fällt gerade auf, das Kastanienmännchen hinten links sieht aus wie der Langhans, aber es ist tatsächlich eine Frau und heisst Grete. Nur, dass hier keine Gerüchte entstehen.^^

Simon's Cat in 'Double Trouble'



Sooo gut! *Tränenlach*

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Ausbeute

Wir haben den tollen sonnigen Nachmittag genutzt und im Wald jede Menge Hagebutten, Kastanien, Eicheln, Blätter, Steine und Zapfen gesammelt. 



Den Marienkäfer, der es sich unter einem Blatt gemütlich gemacht hatte, haben wir natürlich wieder freigelassen. 

Bei einer Tasse Kakao haben wir dann unsere Schätze bewundert. Und morgen wird gebastelt.

Sonnige Grüße!

Teelichtkarte in grün

Gestern noch schnell eine Teelichtkarte gewerkelt. Die Farben sind natürlich in echt viel schöner - ihr wisst ja: Handyfoto. ^^




Liebe Grüße!

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Be strong

Eine winzig kleine Karte als Aufmunterungsgeschenkanhängsel.




Bitte entschuldigt die miese Qualität des Fotos, aber mein Handy gibt irgendwie nicht mehr her. Und die Kamera braucht neue Batterien. *seufz*

Werde nun Stoffe sichten und entscheiden, welcher in Zukunft unser Badezimmerfenster zieren darf. 


Dort hängt seit unserem Einzug mangels eines Vorhangs ein großes Stück hellblauer Eisbärenstoff. Das ist aber nun wirklich keine Dauerlösung (auch, wenn´s der Tochter gefällt) und deshalb mache ich mich morgen ans Werk.


Bis bald!

Dienstag, 11. Oktober 2011

Post von SU

Heute kam die heißersehnte Post von Stampin´Up

Wegen meines geringen Budgets hab ich mich gezwungenermaßen sehr zurückgehalten. 


Aber diese ausgewählten Dinge machen mich schon glücklich. 

Vor allem das Stempelkissen in "flüsterweiß" wird meine Weihnachtspost dieses Jahr noch schöner machen.


Einen lieben Dank an Anne


Liebe Grüße von

Creadienstag

Kai Anja und Anke haben den Creadienstag ins Leben gerufen. Dort kann man jeden Dienstag fertige Projekte oder Projekte in Arbeit vorstellen.

Mein Projekt ist noch in Arbeit und das wird wohl auch eine Weile noch so bleiben: eine Crazy-Patchwork-Decke entsteht aus den vielen, vielen Stoffresten, die bei mir immer so anfallen. Ich arbeite daran hin und wieder, wenn der Korb mit den Stoffresten überquillt. Irgendwann wird sie dann wohl mal fertig werden. Vielleicht sogar noch dieses Jahr. ^^


Liebe Grüße!

Montag, 10. Oktober 2011

Herbstliche Teelichtkarte

Meine erste Teelichtkarte! Stand schon ewig auf meiner "Muss-ich-unbedingt-machen"-Liste. Und da jetzt der Herbst und somit auch die Kerzenzeit da ist, habe ich heute diese Karte gewerkelt.




Eine ganz wunderbare Anleitung dafür findet ihr auf Ninchens Blog


Ich wünsche euch eine schöne Woche! 


Liebe Grüße von

Dienstag, 4. Oktober 2011

Invasion

Wir werden seit einer Woche jeden Tag von Marienkäfern besucht. 

Egal, ob rot mit schwarzen Punkten, schwarz mit roten Punkten oder orange mit schwarzen Punkten: sie alle fühlen sich von unserem Badezimmer anscheinend wie magisch angezogen und möchten es unbedingt in ihr Winterquartier umfunktionieren.

Ich hab ja nix gegen Marienkäfer, ich liebe sie. Aber sie in unserem Bad überwintern zu lassen, finde ich dann doch etwas...unpraktisch. 

Eben mal schnell ein paar eingefangen und in die Freiheit entlassen. Dabei leistet uns Snapy gute Hilfe. Auch bei ekligen Spinnen. Sehr empfehlenswert für Leute, die Spinnen nicht so süß finden. Wie ich. Zum Beispiel.

Ich weiss, dass Spinnen sehr nützliche Tiere sind. Aber leider haben sie kein niedliches Gesicht, keine lustigen Punkte und sehen überhaupt und allgemein nicht hübsch aus. Deshalb mag ich mit ihnen erst recht nicht die Wohnung teilen. Aber töten mag ich sie auch nur ungern. Deshalb: Snapy her und wech damit. Dann geht´s allen wieder gut.

Liebe Grüße von

Sonntag, 2. Oktober 2011

444

So viele Leser hat die liebe Pamela von enemenemeins nun schon und ich wünsche ihr, dass noch viele weitere folgen.


Anlässlich dieser tollen Schnapszahl verlost sie 4 Meter ihrer wirklich schnieken Webbänder - schaut doch auch mal auf ihrem Blog vorbei. Inspiration gibt es dort gratis. :o)

Liebe Grüße!

Samstag, 1. Oktober 2011

Herbstzeit - Pilzezeit!

Es ist immer schön, wenn ich für jemanden basteln und nähen darf, der meinen Geschmack teilt.

Heute durfte ich völlig in Fliegenpilzen aufgehen. Ich habe schon seit Ewigkeiten keine Gretelies mehr genäht. Aber das ist quasi wie Fahrrad fahren: man verlernt es nicht.


Schweren Herzens ließ ich nun auch den letzten kleinen FliePiKnopf gehen. Ich muss wohl mal wieder bei Dawanda stöbern gehen, um Nachschub zu ordern.


Für den oberen Rand der Tasche habe ich patchworkmäßig einige herumfliegende Reste verarbeitet.





Da die Tasche ein Geburtstagsgeschenk für meine Tante ist, habe ich sie eher schlicht gehalten.

Passend dazu gibt es natürlich auch eine Geburtstagskarte:









Ich wünsche euch noch einen schönen Herbst!

Liebe Grüße von