Dienstag, 28. Dezember 2010

Blogcandy bei Kreativeinkauf

Melde mich nur mal kurz aus dem Schnee zurück. :o)

Ich suche gerade nach Stempeln und habe dabei zufällig gesehen, dass es auf dem Blog von Kreativeinkauf ein tolles Candy zu gewinnen gibt! Schaut doch mal vorbei - ich geh jetzt weiter stöbern.

Liebe Grüße von Blossom

Montag, 27. Dezember 2010

Vollgefressen...

...melden wir uns von den Weihnachtstagen zurück. Ich hoffe, ihr hattet ein genauso schönes, lustiges, geschenke- und essensreiches Fest wie wir. :o)
Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2011 und hoffe, dass es ein wunderbares Jahr für uns alle wird.

Alles Liebe von

Blossom

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Viel Glück zum Nichtgeburtstag...

..."Für mich?" "Für dich!"



So kann man viel öfter Schokolade verschenken. :o)

  Liebe Grüße! 
Eure Blossom

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Dienstag, 14. Dezember 2010

Ich nehme alles zurück.

Wir haben einen Weihnachtsbaum!

Mein lieber Gatte war nach meinem vorletzten Posting ob meiner künstlerischen Freiheit doch sehr entrüstet und sagte heute morgen, dass wir sofort gleich heute einen Baum kaufen werden. :o)

Am Nachmittag ließ er dann seinen Worten Taten folgen und so stapften wir mit Töchterlein auf dem Schlitten  zum Weihnachtsbaumverkäufer und suchten uns ein wahres Prachtexemplar aus. Prachtvoll war zwar auch der Preis, aber der Baum ist wirklich schön. Und geliefert wird er auch.

Danke, mein lieber Schatz. Du bist der beste Weihnachtsbaumeinkäufer der Welt. :o)

Montag, 13. Dezember 2010

Schokolade

Heute fiel mir auf, dass ich noch nie meine Schokolade hier gezeigt habe. *wunder*

Und hole dies natürlich schleunigst nach: heute gab es weisse Schokolade mit Cranberries und Krokant - ein Traum, sach ich euch! :o)

Diese (und die in den kommenden Tagen folgenden Schokoladen) sind für einen Tausch, den ich so nach einer langen, eher unfreiwilligen Wartezeit endlich abschliessen kann.

Liebe Grüße von
Blossom

Weihnachtsbaumdeko aus Salzteig

Töchterlein und ich haben aus Salzteig ein bisschen Weihnachtsbaumdeko gebastelt.
Jetzt brauchen wir nur noch einen Weihnachtsbaum.

Jedes Jahr sage ich Anfang Dezember zu meinem Mann: "Schatz, wir müssen uns bald einen Baum aussuchen." Der brave Mann nickt, dreht sich um und vergisst es wieder. Ich sage dann jede Woche mindestens 3 Mal, dass wir noch einen Baum brauchen und ...Ja, genau. *seufz*

Ich seh uns schon wieder völlig kopflos am 23. Dezember losfahren, nur um die hässlichste, dafür aber teuerste Tanne des hiesigen Weihnachtsbaumverkäufers zu erstehen. Und dann, am Morgen des 24., die kahlen Stellen mit reichlich Weihnachtsbaumschmuck  verhüllen. Wenigstens davon haben wir dieses Jahr genug. :o)

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Adventszeit!

Liebe Grüße,
Blossom

Samstag, 11. Dezember 2010

Zwerge lassen grüßen




Ich hüpfe heute nur mal schnell mit einer Karte rein und wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße von Blossom :o)

Mittwoch, 8. Dezember 2010

John Lennon - 30. Todestag -

Er starb im Jahr meiner Geburt. Und hat dennoch mein Leben immer beeinflusst.


Bye, John. Du bist mein Held.

Dienstag, 7. Dezember 2010

Fensterdeko aus Papier


Für diese Fensterdeko aus dünnerer Pappe habe ich mir eine dicke Blase an meiner Hand vom Schneiden mit dem Cutter eingehandelt. Besonders die kleinen Rundungen haben es wirklich in sich.
Die großen Teile sind ca. 20 x 60 cm.
Damit man oben nicht mehr die Klebestreifen sieht, habe ich mittlerweile noch eine Eiszapfen-Bordüre aus weißem Vlies   (ein langes Reststück meiner Quilt-Produktion) angefertigt. Vielleicht mach ich davon auch noch ein Bild.
Im Hintergrund sieht man unser großes Vogelhaus und einen von 5 roten Elchen, alles von meinem Mann gewerkelt.
Liebe Grüße von Blossom :o)

Montag, 6. Dezember 2010

Bei Nina gibt es etwas zu gewinnen!

Hallo ihr Lieben, 

bitte schaut doch bei Nina vorbei! Das tu ich sowieso gern, aber dieses Mal könnt ihr auch noch was gewinnen. Also, versucht euer Glück und hüpft mit in den Topf - bis zum 3.Advent habt ihr noch Zeit!

Liebe Grüße! Eure Blossom

Sonntag, 5. Dezember 2010

Sammelsurium

Meine Tochter bringt mir mit schöner Regelmäßigkeit kleine Geschenke mit:
Stöckchen, Steine, Blätter, Kastanien, Muscheln und so weiter.
Oft genug klaube ich diese Dinge auch vor dem Waschen aus ihren Hosen-, Jacken- und Rocktaschen.

Irgendwann wusste ich nicht mehr, wohin damit und kam so auf die Idee, alles in einer großen Glasvase zu sammeln. Das sieht sehr nett aus und kann, je nach Jahreszeit, immer wieder neu geordnet und dekoriert werden.

                              Momentan sieht unser Sammelsurium so aus:
So langsam muss ich mir Gedanken über eine noch größere Vase machen. :o)

Liebe Grüße von Blossom

Samstag, 4. Dezember 2010

Noch ein paar Karten

All diese Karten sind ausschließlich aus alten Karten und Resten entstanden. Ich wollte einfach mal Platz schaffen - und wissen, was ich neu besorgen muss. Aber dafür sind sie doch ganz schön geworden, oder? :o)
                                           

                                                     Kleine Weihnachtswichtel


 Kleine Geschenke


                           kleine Bären




und noch mehr Bären

Ich wünsche euch allen noch ein schönes Wochenende und hoffe, dass nicht allzu viel Schnee auf uns wartet.
Liebe Grüße von Blossom

Dienstag, 30. November 2010

Fertig gepackt...

 
...habe ich gerade den diesjährigen Adventskalender für´s Töchterlein.
Sie bekommt 24 Pixi-Bücher (alle Second-Hand, alle in sehr gutem Zustand und teilweise auch noch schöne ältere Pixis, die Kindheitserinnerungen von mir wach werden lassen).
Alle verpackt in knuffiges rotes Geschenkpapier mit niedlichen Schneemännern. Ab morgen darf sie sich dann jeden Tag ein Päckchen aus dem Teddy-Strumpf nehmen.

Ach, Weihnachten ist mit Kindern doch gleich nochmal so schön. :o)
Liebe Grüße!
Blossom

Piep, piep.


So, die ersten 15 Weihnachtskarten sind fertig.
Als Inspiration diente mir ein winziger Vogel mit Mütze auf einem Baum in dem Buch "Mama Muh fährt Schlitten". :-)
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße von Blossom

Montag, 29. November 2010

Angekommen!

In meinem Lieblingsforum gibt es dieses Jahr ein Adventskalenderwichteln. Heute kam mein prachtvoller Kalender in einer großen Keksdose bei mir an und ich bin schon riesig gespannt auf den 1. Dezember!

Samstag, 27. November 2010

Socken, Socken, Socken

Kennt jeder: die sockenfressende Waschmaschine. Mittlerweile haben sich zwölfundfünfzig einzelne Socken angesammelt und wurden gestern unter großen Hallo ins Wohnzimmer geschüttet, um ihnen vielleicht doch ein paar zusammengehörige Paare zu entlocken.

Töchterlein nutzte die Gelegenheit, ein Sockenbad zu nehmen. :o)

Adventskranz

Unser Adventskranz 2010, relativ schlicht gehalten. Ich finde, die wunderschönen großen Zapfen wirken schon für sich.
Allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich vergessen habe, neue Kerzen zu kaufen.
Na, macht nix. :o) Es wird trotzdem gehen.

Eine wunderschöne Adventszeit wünscht euch


Blossom

Donnerstag, 25. November 2010

4. Geburtstag

Unser Töchterlein wurde am Dienstag 4 Jahre alt. *schnüff*

Diesmal gab es den ersten richtigen Kindergeburtstag und ganz ehrlich, Leute - ich hab es mir schlimmer vorgestellt. :o)


Es wurde ordentlich gefuttert (bis ich dann Angst hatte, dass sämtlichen Kindern nachher die Schaumküsse wieder hochkommen, deshalb hab ich die nachher weggestellt) und gespielt, gelacht, getanzt, gesungen und Krach gemacht.
Nebenbei wurde noch das Kinderzimmer auseinander genommen, aber das habe ich erst abends gesehen.
Ich war einfach happy, dass alles so gut geklappt hat, sich niemand geprügelt oder das Inventar zerkloppt hat und dass alle Kinder fröhlich zusammen gespielt haben.


Als Mitgebsel gab es bei uns keine Tüten, sondern von mir handgefädelte Bonbonketten mit kleinen lustigen Tattoos von Jako-o. Kam sehr gut an. (Und dass mir am Abend vorher nach der dritten Kette die Finger zusammenklebten und ich sie erst nach 5 Minuten waschen wieder auseinander bekam, hab ich niemandem erzählt. *g* )

Alles in allem war es sehr easy und entspannt. Aber mit dem 5. Geburtstag kann sie sich gern noch ein wenig Zeit lassen. :o)

Mittwoch, 24. November 2010

Ergebnis meines Patchwork-Kurses

Eine kleine Kuscheldecke für meine Tochter ist entstanden und sie liebt sie bereits heiss und innig! Den Großteil habe ich in dem Wochenend-Kurs geschafft, zu Ende gequiltet und gesäumt hab ich dann zu Hause.

Der Kurs war einfach spitzenmäßig, von 15  bis 72 Jahre war alles vertreten und die Frauen allesamt sehr sympathisch und hilfsbereit.


Ich überlege schon, ob ich mich für den nächsten Kurs im Januar anmelde... :o)

Sonntag, 26. September 2010

Müde?

"Süße, wollen wir uns ein bisschen hinlegen?"

"Nein, ich bin nicht müde!"

Aha.

Ich sehe ein, dass es sich unterm Couchtisch auf alle Fälle besser schläft. :o)

Mittwoch, 22. September 2010

Die Hälfte ist geschafft!

Heute habe ich es geschafft, das fertige Oberteil der Patchworkdecke zu fotografieren.

Auf den Stoffen sind viele Dinge zu sehen, die das kleine Mädchen gern hat, z.B. Schweine, Hunde, Schafe, Äpfel, Blumen, Teddybären und so weiter...

Detailfotos folgen, wenn die Decke komplett fertig ist.

Freitag, 17. September 2010

Einkaufstaschen

Mal wieder ein paar Einkaufstaschen gegen das graue Leinen-Werbelogo-Einerlei:
So, dann werde ich mal wieder zuschneiden gehen. Mein Töchterlein braucht unbedingt noch ein paar warme Pullis und Hosen.
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße, Blossom :o)

Donnerstag, 16. September 2010

Ho ho ho

Ich weiss, ich weiss. Eigentlich hassen wir es ja alle, dass schon der Lebkuchen in den Läden steht.

Aber ich fange im September immer schon mit den kleinen Kleinigkeiten für Weihnachten an, damit ich mich darum nicht mehr kümmern muss.
Heute habe ich deshalb ein paar Tüten Geschenkanhänger gebastelt.

Die kann man immer gut nebenbei mal machen und so auch noch viele Reste aufbrauchen, um Platz für neues zu schaffen. ;-)

Sonntag, 12. September 2010

Bei Tanja gibt es etwas zu gewinnen!


Bei der lieben Tanja gibt es schöne Dinge zu gewinnen! Schaut bei ihr vorbei, sie fertigt die allerschönsten Sachen!

Einen schönen Sonntag noch!
Eure Blossom :-)

Freitag, 10. September 2010

Chaos in der Hütte


Dummerweise hab ich kein Foto gemacht.

Aber ich finde es erstaunlich, dass 4 Kinder und ein Baby ein leidlich aufgeräumtes Kinderzimmer binnen einer halben Stunde in einen Handgranatenwurfstand verwandeln können.

Aber ich hab ja bisher auch nur 1 Kind.

Wunderbarerweise haben sie den ganzen Nachmittag perfekt zusammen gespielt, ohne Tränen, ohne Streit.

Da konnten die Muttis mal in Ruhe Kaffee schlürfen und quatschen.

Herrlich. :-)

Veränderungen

Ihr seht schon, ich versuche, meinem Blog ein neues Gesicht zu verpassen.

Aber irgendwie bin ich noch nicht zufrieden bzw. werde noch weiter daran arbeiten.

Und ausserdem sind seit einigen Tagen diverse Bilder aus älteren Posts nicht mehr sichtbar. Wenn man auf die leeren Felder draufklickt, erscheinen sie aber.

Woran liegt das denn? *verzweifeltbin*

:(

edit: hab´s herausgefunden, nu is alles wieder da. *puh* ;-)

Mittwoch, 8. September 2010

Patchwork

Vor einiger Zeit habe ich mit Patchwork begonnen. Das kann ja wirklich süchtig machen. Für den Anfang gab es reichlich Freestyle-Patchwork, ich habe einfach mit Stoffresten, Farben, Ziernähten und Formen gespielt.

Eine Einkaufstasche in rot für mich:



Eine Einkaufstasche in blau für eine gute Bekannte:

Neue Kleider für unsere Sofakissen:

Ein Kissen für ein befreundetes Pflegekind. Es war das Abschiedsgeschenk, denn der Kleine durfte nun in seine endgültige Pflegefamilie gehen.
Meine Bekannte, die übergangsweise den Kleinen bei sich aufgenommen hatte, nähte ihm eine große Decke und ich habe aus den Resten das passende Kissen dazu genäht.

Für meine Tochter gab es eine neue Hülle für ihr großes Bodensitzkissen (Durchmesser: 60 cm):

Und diese Decke war mein allererstes Werk (wie größenwahnsinnig, ich weiß). Crazy-Patchwork-Top und als Unterseite eine kuschlige Fleece-Decke.
Momentan arbeite ich an einer weiteren Patchwork-Decke bzw. einem richtigen Quilt. Diese soll für ein weiteres Pflegekind das Abschiedsgeschenk werden. Aber die Kleine wird wohl noch ein wenig bei meiner Bekannten bleiben, daher habe ich reichlich Zeit für dieses Projekt.

Auf jeden Fall finde ich es immer wieder faszinierend, wie aus kleinen und kleinsten Stoffresten tolle Dinge entstehen.

Und sehr entspannend. Vor allem beim Crazy Patchwork setze ich mich einfach mit einem Karton Stoffreste an meine Nähmaschine und lege einfach los. Was draus wird, seh ich später.

Bis bald,
Blossom :-)

Ringelhose


Ich liebe Ringelklamotten für Kinder. Und als ich gestern feststellte, dass

a) mein Töchterlein zu wenig "Bequemklamotten" besitzt
b) sie sowieso grad wieder einen Schuss gemacht hat und
c) hier Unmengen von Ringelstöffchen auf Verarbeitung warten

habe ich mich gleich an meine Nähmaschine gesetzt und ihr eine jetzt schon geliebte Ringelhose genäht.

Es werden noch weitere folgen, ich finde die (vor allem in den kälteren Monaten) sehr praktisch für den Kindergarten und zu Hause. Sind prima unterm Schneeanzug zu tragen. Und zum auf-dem-Sofa-rumlümmeln sowieso.

Da bin ich wieder!

Hallo ihr Lieben!

Nach einer laaaaaaaaaaangen (teils freiwilligen aber auch unfreiwilligen) Internetabstinenz bin ich nun wieder hier und werde in Zukunft wieder regelmäßig bloggen.

Ich werde mich nun mal wieder durch eure schönen Blogs wühlen, um auf den neuesten Stand zu kommen.

Ausserdem werde ich auch wieder ein paar meiner Werke präsentieren, denn nun kann ich wieder nähen und werkeln.

Ich freu mich.

Ausserdem braucht man bei diesem Mistwetter ja einen Lichtblick. Und heissen Tee. Und warme Decken.

Tschö!

Eure Blossom

Sonntag, 14. März 2010

Rezept für Kinderkleber


Wir basteln ja gern und viel. Auch Hüte aus Pizzaschachteln. *g*
Aber hauptsächlich wird hier gern geschnippelt und anschließend aufgeklebt. Damit die Kosten für Kleber nicht astronomisch werden, hier unser Rezept für

Kinderkleber

So wird´s gemacht:

2 EL Mehl und 1/2 (kleine) Tasse kaltes Wasser in einem Topf mit dem Schneebesen glatt rühren.

Dann 1 Tasse heißes Wasser dazu rühren und anschließend alles auf dem Herd unter ständigem Rühren erhitzen, bis es dickflüssig ist.

Dann den Topf vom Herd nehmen und 1 EL Zucker unterrühren.

Zum Schluss alles in ein Schraubglas füllen und erkalten lassen.

(Im Kühlschrank ca. 2 Wochen haltbar.)

Viel Spass beim Basteln wünscht euch

Blossom