Samstag, 19. September 2009

Nadelkissen, TaTüTas und eine Tasche für mein KiGa-Kind

Eigentlich hatte ich ja vergessen, meine Tauschsachen für tita zu fotografieren. Da ich aber der Oberschussel der Woche bin, habe ich auf ihr Päckchen eine falsche Adresse geschrieben und es kam leider zu mir zurück. Die arme tita hat diese Woche leider vergeblich auf ihre Sachen gewartet, deshalb hab ich gestern gleich noch ein paar Extras dazugetan, um sie ein wenig für die Extra-Wartezeit zu entschädigen. Nun gut, dafür konnte ich die TaTüTas und die Nadelkissen noch schnell fotografieren und hier zeigen.
Und dann war ich heute noch fleissig und habe für mein Bald-Kindergarten-Kind eine Tasche für die Garderobe genäht, in der die Wechselsachen und Sportschuhe aufbewahrt werden können.

Meine kleine Maus ist nun schon so groß...Die Eisbären hat sie sich selbst ausgesucht. Der Stoff von der Namens-Appli ist aus dem Stoffreste-Tauschpaket im Rabenforum, vielen Dank dafür!

Dann kann es ja bald losgehen. :-)

Liebe Grüße von Blossom

Kommentare:

  1. coole kiga-tasche ;o))
    und die tatütas und nadelkissen sind auch klasse.
    sag mal, gibt´s da irgendwo nen schnitt zu den nadelkissen?

    lg vom elfchen

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Die Nadelkissen gehen ganz einfach: CD auf doppelten Stoff, abmalen, ausschneiden, nähen, wenden, Füllung rein, schließen u. Verzierungen anbringen. Fertig. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :)

    Hammer, du machst soooo schöne Taschen!!! Und was mach ich? Ich geh im Schreibwarenladen für 50,- Schulsachen kaufen, weil man dann nen Turnbeutel gratis dazubekommt *kicher*

    Ich wünsch dir nen schönen Sonntag!

    LG, die Jippie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare! :)