Dienstag, 31. März 2009

Mein erster Tausch ist angekommen

Heute kam ein Riesenpaket an, aus dem es schon verheißungsvoll duftete.

Die liebe linepapine aus dem Kreativtausch-Forum hat mir wunderbare Seifen, Badepralinen und Bodybutter geschickt.

Und ich freu mich auf meine Badewanne. *g*

Hier Fotos von den wunderschön verpackten Kostbarkeiten:






Vielen herzlichen Dank, ich habe mir sehr darüber gefreut! :-)

Freitag, 27. März 2009

Donnerstag, 26. März 2009

Und doch noch...grün!

So, heute nun mal kein rosa, sondern grün!


Eine Gretelies-Tasche als Geschenk.





Den schönen Retro-Stoff habe ich von einer Tante bekommen, Original aus den 80ern. In ihrem Paket waren noch so einige schöne Stöffchen - da werd ich wohl eine Menge Taschen nähen...;-)

Und endlich auch mal eine für mich! Kennt ihr das auch? Man näht und näht und näht - aber irgendwie immer nur für andere... :-)

Sonntag, 22. März 2009

Tags/Anhänger

Damit auch alle wissen, von wem sie ihre genähten Dinge bekommen haben, hab ich mir ein paar Anhänger (bzw. heißen die jetzt "Tags" - man lernt nie aus, nicht wahr?! ) gebastelt. Da kamen mir meine vielen (gefühlte 1000 Stück) Einzelknöpfe gerade recht.


Samstag, 21. März 2009

Hello Kitty und Blumen

Diese blumige Hello-Kitty-Kombi in Gr. 122 ist für meinen 1. Tausch bei kreativtausch.de und ich hoffe, dass sie der jungen Dame gefallen wird.
Die Stoffe wurden von ihr selbst ausgesucht.

Als erstes eine Farbenmix-Hannah mit langen Ärmeln:



Dazu eine Farbenmix-Wanda:



Und als Zugabe natürlich auch hier wieder eine Mini-Gretelies:

Freitag, 20. März 2009

Und täglich grüßt das Eichhörnchen

Seit ein paar Wochen haben wir nahezu täglich einen neuen Gast im Vogelhaus: ein Eichhörnchen.

Wir haben es auf den Namen "Puschel" getauft und er ist ein wirklich pünktliches Tier: jeden Morgen um Punkt neun Uhr sitzt er auf unserem Balkon und frühstückt. Mittlerweile nicht nur langweilige Sonnenblumenkerne, sondern ab und zu auch mal ein paar Nüsse.

Für meine Tochter ist "Puschel" natürlich das Highlight beim Frühstück und da er sich nicht daran stört, wenn wir uns die Nasen an der Fensterscheibe plattdrücken, genießen wir jeden Morgen unsere ganz private Tierschau.











Freitag, 13. März 2009

Wir waren in Schweden...ähm, BEIM Schweden. ;-)

Hier ist meine Ausbeute:

"Barnslig"-Stoffe für weitere Taschen, dazu noch 2 Meter von dem orange-farbenen Stoff und noch 3 "Bonbon-Gläser" für meine Knöpfe, Webbänder, Gummibänder und so weiter...


Gut, das sind nur die Sachen für mich, wir haben noch einige Kinderkleiderbügel, eine Lampe und Laminat für den Flur gekauft. Ach ja, und für unsere Tochter einen Plüschhasen, weil sie ja erst so wenig Plüschtiere hat... *g*

So, dann kann ich die vorgemerkten Taschen fertig nähen. Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende!

LG, Blossom

Mittwoch, 11. März 2009

Osterkarten

Heute habe ich mal nicht genäht, sondern gebastelt. Ostern steht vor der Tür, also habe ich ein paar Osterkarten gefertigt.
Ich verwende Tonpapier, Stoffbordüren, 3D-Technik, Glitzerbordüren, Sticker, Strukturpapier, Hologrammfolie und noch vieles mehr...




Dienstag, 10. März 2009

Alternative zum grau-braunen Einkaufsbeutel

Ich kann diese ollen grau-braunen Leinenbeutel mit den hässlichen Werbeaufdrucken einfach nicht mehr sehen. Daher hab ich mir einfach ein Schnittmuster gebastelt und nun sind sämtliche Verwandte und Bekannte bestens mit Einkaufsbeuteln ausgestattet. Ich natürlich auch. Und bevor die letzten 4, die ich hier noch liegen habe, auch noch weg sind, schnell noch ein paar Bilder:





und nochmal einzeln:





Sie sind alle mit gelbem Stoff gefüttert und schön stabil.

Sonntag, 8. März 2009

Erleichterung

Heute endlich war der große Tag für mein Patenkind: sie wurde 5 Jahre alt. Und der große Tag für mich: ich würde ihr die pinke Geburtstagskombi überreichen und hoffte, dass sie ihr gefallen würde.

Ich weiß ja, dass sie in Sachen Klamotten sehr eigen ist und ihre Meinung auch immer seeehr offen sagt..."Die Schuhe mag ich nicht, die zieh ich nicht an!" ist noch harmlos.

Ja, und dann...riss sie das Papier eifrig ab und hat sich sehr über die Sachen gefreut. Und auch wenn ich denke, dass diese Freude zu 99 Prozent darauf beruht, dass auf den Klamotten "Hello Kitty" zu sehen war - ich war trotzdem stolz.

Ich wünsche allen einen schönen Start in die neue Woche und hoffe, dass ihr auch ein Erfolgserlebnis haben werdet.

Liebe Grüße von Blossom

Donnerstag, 5. März 2009

Und doch wieder....rosa!

Nachdem ich letzte Woche vollmundig im Näh-Thread ankündigte, nun erstmal nichts mehr in rosa zu nähen...nun ja - seht selbst.










Eine Gretelies-Tasche für meine Freundin, die bald Geburtstag hat.





Das wunderschöne grüne Getüdel kommt mal wieder von aprikaner.



Innenansicht.

Ich komme einfach nicht gegen rosa an. Was soll ich machen? Ich nehm´s gelassen, schließlich kommen wir gerade in der Barbie- und Baby Born-Phase an, es kann also nur noch schlimmer werden. ;-)

Dienstag, 3. März 2009

Der Frühling naht...


...deshalb gibt es heute eine blumige Frühlings-Siiri (Ottobre 1/2009) in Gr. 98 für´s Kind.

Wirkt ohne Modell sehr kruschtelig, ist aber wirklich schön und vor allem schnell zu nähen.

Hals- und Ärmelausschnitte wurden mit rosa Satin-Schrägband eingefasst.
Ein Hoch auf meinen Schrägbandfuss, er ist wirklich Gold wert.

Montag, 2. März 2009

Werke der vorherigen Wochen



Hier zeige ich der Vollständigkeit halber meine Werke aus den vergangenen Wochen. Ab Dienstag widme ich mich dann wieder meinen aktuellen Näharbeiten.
Hier das Kurzkleid "Laura" von Farbenmix in Gr. 98 aus Nicki und Punkte-Jersey mit Kirschenappli.


Ein Schlafanzug aus Interlock-Jersey, das Oberteil ist eine verlängerte "Enna" von Farbenmix, die Hose eine "Oona"-Hose, ebenfalls von Farbenmix.
Tochter ist begeistert. ;-)

Zwei Fleece-Pullis mit Zipfelkapuzen, beide "frei Schnauze" entworfen.



Ein "Oona"-Oberteil aus Fleece zum "Drüber-Tragen".

Hier kommen noch 3 Mutterpasshüllen, den Schnitt habe ich mir selbst gebastelt.


Noch eine "Laura", die Applis hat sich mein Töchterlein selbst ausgesucht.

So, hier kommt dann meine erste (und vorerst auch letzte) Antonia, die mich sämtliche Nerven gekostet hat...Erst waren die Ärmel zu lang (da habe ich dann Raffärmel draus gemacht, siehe nächstes Bild) und dann war das Halsbündchen viel zu weit (da hab ich dann schlussendlich wutschnaubend einen Gummizug reingemacht). Aber, wie sagt man ja so schön? Übung macht den Meister...*seufz*

Die Ärmel gefallen mir jetzt aber richtig gut, ist halt mal was anderes.

Innen habe ich einfach einen Tunnel eingenäht, Band durch, am Ende mit roten Holzperlen verknotet, fertig.
Hier kommt nun meine erste Wanda...hätte ich vorher gewusst, wie einfach die zu nähen ist, hätte ich mich da schon viel eher rangewagt. Hier erstmal aus dem Probestoff - wird aber schon heiß geliebt und muss nach dem Waschen mangels Trockner immer gleich auf die Heizung, damit sie auch ja schnell wieder einsatzbereit ist. ;-)

Und zum Abschluss noch eine U-Heft-Hülle für das gelbe Heft meiner Tochter (auch hier habe ich mir selber einen Schnitt gebastelt).

Sonntag, 1. März 2009

Ein Geburtstag in pink

Nun gut, der 5. Geburtstag meiner Patentochter rückt immer näher. Und ich habe dieses Jahr beschlossen, ihr etwas Selbstgenähtes zu schenken. Da mir gesagt wurde, dass 5-jährige Mädchen in solchen Dingen wie Kleidung sehr wählerisch sein können, habe ich vorher natürlich meine Freundin gefragt, was denn da grad so an Farben etc. aktuell wäre.
Sie überlegte kurz und sagte: "Hm, also pink natürlich und rosa. Lila geht auch. - Hab ich pink schon erwähnt?"

Tja, da hatte ich keine Wahl...Hier also die Geburtstagskombi in pink:

die Hose "Wanda" von Farbenmix in Gr. 122
mit Häschen-Applikation von "Hello Kitty"
und einem Fliegenpilz-Anhänger von aprikaner ...

... dazu ein Blüschen "Hanna" von Farbenmix in Gr. 122
mit "Hello Kitty" - Applikation ...

...und weil die Dame von Welt heutzutage natürlich
unmöglich das Haus ohne passende Handtasche verlassen kann, noch eine "Gretelies" im Mini-Format mit Äffchen-Appli von "Hello Kitty".