Montag, 28. Dezember 2009

Vom Himmel hoch, da komm ich her...


...und zeig euch schöne neue Bildääääär...

Okay, das üben wir dann nochmal. *g*

Ich hoffe, euer Weihnachtsfest war genauso schön, kuschelig, lustig, gemütlich, verfressen, besinnlich, spannend, erfreulich und verspielt wie unseres! Es gab sogar etwas Schnee. Nicht genug, um wirklich schöne Schneemänner zu bauen oder um zu rodeln, aber immerhin genügend für die heimelige Weihnachtsstimmung.

Dieses Jahr war alles recht entspannt, wir haben drei wundervolle Tage im Kreis der Familie genossen und ich finde es richtig schade, dass nun schon wieder alles vorbei ist.

Dieses Jahr habe ich größtenteils Selbstgemachtes verschenkt: Tilda-Engel, Duftherzen, Marmeladen und Gelees...Es kam alles gut an. Am 23. Dezember wurden diese sechs Damen noch zum Leben erweckt:

Mal einen Engel zu nähen, ist gar kein Problem. Aber gleich sechs? Puuuuh. Nun reicht´s erstmal. ;-)

Und mein Mann ist ein wirklich aufmerksamer Zuhörer, wie ich feststellen musste! Ich hatte vor Monaten mal gesagt, wie toll ich die Cuttlebug finde und dass ich mir irgendwann, wenn ich mal Geld übrig hätte, gern eine zulegen würde...

Et voilá: mein Weihnachtsgeschenk. :-D

Jetzt geh ich erstmal nach Zubehör schauen. Ich freu mich so! *hach*

Ich hab einfach einen tollen Mann. Muss ja mal gesagt werden.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe, dass alle ein wunderschönes 2010 verleben werden.

Herzallerliebste Grüße von Blossom

Montag, 7. Dezember 2009

Advents- und Nikolauswichteln

Gestern durfte ich endlich die nächsten verheißungsvollen Päckchen des Adventssonntagswichtelns des KTF öffnen - und zum Vorschein kamen diese tollen Dinge:
-Blaue, bestickte Servietten von nanny77 und
- ein zuckersüßer Häkelmuffin von rotkorn.
Danke euch beiden, ich habe mich wirklich sehr über diese tollen Sachen gefreut!


Und weiter ging es dann gleich mit dem Nikolauswichtelpäckchen aus dem Rabenforum. Ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus, das war quasi schon ein vorgezogenes Weihnachtsfest! Es befanden sich darin:

- Schoko-Cappuccino von Hachez
-Holz-Fliegenpilze von der Spiegelburg (soooo süüüüß!)
-2 handgemachte Fimo-Windlichter (in einer meiner Lieblings-Farbkombis: rosa und grün!)
-2 handgeschöpfte Schokoladen (weiße Schoki + Cranberries und Vollmilchschoki mit Orangen und Sesam - einfach nur lecker!)
-als Hinweis auf meinen Wichtel befanden sich noch die Hello-Kitty-Figuren im Paket.

Leider hab ich noch nicht herausgefunden, wer meine Wichtelin ist, aber ich bin dabei, es herauszufinden. Hoffe ich. *g* Liebe Wichteline, hab schon mal vielen herzlichen Dank für dieses tolle Paket, ich bin immer noch von den (Nikolaus-) Socken. :-)

Ich geh mal weiter raten...

Liebste Grüße von Blossom

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Mein erster Tilda-Engel


Da isser, mein erster Tilda-Engel, in extra-großer Ausführung. War schon nicht ohne, aber dennoch nicht so schwierig, wie ich erwartet hatte. Wird bestimmt kein Einzelkind bleiben...

Tauschpost von Artischocke


So, nun soll auch endlich mal die Tauschpost von Artischocke hier gezeigt werden, welche bereits vor langer Zeit hier ankam. Von ihr gab es schnuckelige Socken für meine Tochter (sind bereits im Adventskalender versteckt), Häkelblümchen, kleine Mini-Häkelröschen, Tee, eine schöne Karte und als Goodie niedliche Stempelabdrücke. Liebe Artischocke, ganz herzlichen Dank auch hier nochmal für diese tollen Sachen, ich habe mich sehr über die liebevolle Verarbeitung und Verpackung gefreut! LG, Blossom

Dienstag, 1. Dezember 2009

3. Geburtstag

Letzte Woche war es soweit: mein kleines-großes Mäuschen wurde drei Jahre alt. Mensch, wo ist bloß die Zeit geblieben? Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie wir vor drei Jahren nach Hause kamen, den Maxi-Cosi mit dem kleinen Bündel Mensch darin auf dem Sessel abstellten und überhaupt nicht wussten, was wir nun machen sollten...*schnüff*

Aber sie ist so stolz, endlich drei zu sein und das wurde natürlich gebührend gefeiert. Sie bekam ein Hochbett mit Leiter und Rutsche (ganz wichtig!).

Ausserdem bekam sie auch (nebst vielen anderen Dingen) eine Bastelkiste mit allem wichtigen Zubehör von meinen Eltern. Hier ist sie ganz begeistert beim Schnippeln, Malen und Aufkleben.



Kuchen gab´s natürlich auch. Angeregt durch die Raben im Rezepte-Forum hab ich mich auch mal an Motiv-Torten versucht.
Jaaaa, ich weiß, versucht ist das richtige Wort für den überfahrenen Igel, aber meiner Tochter hat er gefallen, so what.


Dafür hab ich mir für die Kitty mal selbst auf die Schulter geklopft. Ist für den ersten Versuch doch ganz ordentlich geworden, oder? Den Kindergartenkindern hat er jedenfalls geschmeckt und war im Nullkommanix weggeputzt.

Das Hochbett war ein Gemeinschaftsgeschenk der Familie, aber da ich die Maus nicht ohne ein kleines Geschenk zum Auspacken in den Geburtstag starten lassen wollte, habe ich ihr (weil sie total verrückt nach Lauras Stern ist) einen Stern genäht. Die Pflaster werden mit Klett befestigt, sie war schwer begeistert.


Es war ein toller Tag und ich sehe ihr mit Freude zu, wie sie immer größer und selbständiger wird und ihren Weg geht.
Alles Liebe, kleine Maus!

Sonntag, 29. November 2009

1. Advent - das Wichteln beginnt!

Heute ist der 1. Advent, somit durfte ich heute endlich die ersten Wichtelpäckchen der Adventssonntagswichtelaktion öffnen.
Von Sikagie bekam ich diese wunderwunderwunderschöne stoffbezogene Schachtel für meine Post, dazu ein niedliches passendes Tilda-Vögelchen, eine tolle Karte und eine kleine Schoki.

Die Schachtel ist wirklich toll, richtig stabil und ganz nach meinem Geschmack. Sehr liebevoll verarbeitet und einfach super!

Das zweite Päckchen enthielt einen knuffigen Söckchen-Schlüsselanhänger und Mini-Schoko-Weihnachtsmänner und kam von "gestricktesocken". Auch hier nochmal vielen lieben Dank für dieses niedliche Wichtelpäckchen!

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit mit viel Lebkuchen, Glühwein, netten Menschen und kleinen Aufmerksamkeiten.

Alles Liebe für euch von Blossom!

Freitag, 13. November 2009

Ich freu mich!



Und nun gibt es, wie versprochen, ein Blog-Candy bei mir - allerdings (wie gesagt) erst im Januar, da bis Ende des Jahres einfach zu viele Termine in meinem Kalender stehen. *ächz*

Ich will euch ja auch was Schönes bieten können, aber dafür habe ich momentan definitiv keine Zeit.

Also: geduldet euch. Ich freu mich auf jeden Fall über jeden einzelnen meiner 50 Leser und wünsche allen eine tolle Vor-Vorweihnachtszeit. *g*

Liebe Grüße von Blossom

Donnerstag, 12. November 2009

Knoblauch und Adventssonntagswichteln

Da sich Kamera und Kabel wieder angefunden haben, kann ich euch endlich den Gegentausch von Lotusblume zeigen: ein Glas selbst eingelegter Knoblauch, das sie mir für die Muffin-Geschenkanhänger geschickt hat. Sieht sehr lecker aus, vielen Dank dafür!


Und dann kam heute noch Post von den Kreativen. Ich mache beim "Adventssonntagswichteln" mit, bei dem jeder Teilnehmer an jedem Adventssonntag 2 Geschenke auspacken darf. Von wem diese sind, wurde vorher ausgelost. Ich bin schon ganz gespannt auf die Werke der anderen.
Auf jeden Fall sieht das alles schon verheißungsvoll aus:
Bei dem Mistwetter braucht man auch ein wenig Aufmunterung, oder? Ich koch mir jetzt erstmal einen Tee.

Ach ja, die versprochenen Näh-Ergebnisse der letzten Zeit kann ich euch leider doch noch nicht zeigen, da dies alles Dinge für die anderen Teilnehmerinnen waren - und wer weiß, vielleicht schaut ja doch eine von ihnen mal hier vorbei?! Also, die Sachen werd ich euch erst nach dem letzten Advent zeigen können.

Liebe Grüße von Blossom

Samstag, 31. Oktober 2009

*piep*

Hier kommt nur ein kleines Lebenszeichen von mir...

Zunächst entschuldige ich mich einfach mal dafür, dass ich euch so schmählich vernachlässigt habe - doch irgendwie reicht ein Tag mit 24 Stunden momentan einfach nicht aus.

Die Wohnung sieht aus wie ein Handgranatenwurfstand, meine Tochter geht jetzt seit ein paar Wochen in den Kindergarten und ist ständig krank (und was machen brave Eltern in so einem Fall? Richtig - sie machen gleich mit beim schönen Spiel mit dem wohlklingenden Namen "HustenSchnupfenHeiserkeit") und ich tüftle gerade an den diesjährigen Weihnachtsgeschenken.

Nebenbei hat meine Maus Ende November Geburtstag, sie wünscht sich ein Hochbett mit Rutsche. Dieses mussten wir nun auch noch besorgen (wer einen gelernten Tischler zum Mann hat, der weiß, wovon ich spreche, wenn es um Möbel geht - einfach im Internet bestellen, so wie ich es vorhatte, geht da mal so gar nicht..."Da drehen die einem nur Scheiß an - ich muss das vorher SEHEN!" *gnaaaa*)...

Nun gut, also, das sind alles die Gründe, warum ich gerade so durch Abwesenheit glänze. Ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel. In den kommenden Tagen werde ich zumindest schon mal einige Näh-Ergebnisse posten. Versprochen!

Und nun noch zu etwas (für mich!) sehr Erfreulichem: meine lieben Leser vermehren sich zur Zeit wie die Karn...ach nein, ich wollte sagen:

Liebe neue Leser - ich freu mich, dass ihr den Weg zu mir gefunden habt! Ich hatte mir vorgenommen, zum 50. Leser ein Blogcandy zu starten. Das ist ja gar nicht mehr so weit weg - sollte der 50. Leser allerdings in der Vor-Weihnachtszeit zu mir stolpern, werde ich das Candy auf jeden Fall auf den Januar verschieben, da habe ich dann wieder mehr Zeit. Und ich will euch dann ja auch was Schönes bieten können! *zwinker*

Also, ihr Lieben, vielen Dank! Ich wünsche euch noch eine schöne Zeit und ich werde jetzt wieder regelmässiger reinschauen und auch schreiben - versprochen!

Alles Liebe von Blossom

Dienstag, 13. Oktober 2009

Post von Antonella und Laurix

Ach ihr Lieben,

vielen Dank für diese wundervollen Dinge!


Von Laurix bekam ich diese tollen Holz-Tags, kleine Papier-Tags und jede Menge Häkel-Applis, besonders die Eule finde ich klasse! Und von der lieben Antonella habe ich dieses tolle Kosmetik-Täschlein bekommen und ebenfalls 2 Häkelapplis, echt schnuckelig.

Ich freu mich, dass ich endlich ein Täschchen für meine Schminksachen habe, die sonst nur im Bad herumfliegen. (Und die ich ewig suche, weil ich sie immer woanders hinlege...) Aber damit ist nun Schluss. Klar, ich hätt mir so ein Täschchen auch schon längst mal nähen können, aber ihr wisst ja, wie das ist: ich näh hauptsächlich für andere, selten für mich. (Siehe "Kissenbezüge". *hüstel*) Und ausserdem fand ich dieses Täschchen so niedlich, das musste ich einfach haben. *g*

Vielen Dank, ihr zwei, ich habe mich sehr über die schönen Sachen und den wunderbaren Kontakt gefreut! Mit euch tausch ich gerne wieder. :-)

LG, Blossom

Freitag, 2. Oktober 2009

Ha! Erwischt!


Nachts. Geisterstunde. Wir wollen gerade schlafen gehen, als es draußen klappert. Jemand macht den Mülleimerdeckel auf. Der große Stein, welcher eigentlich zum Schutz vor nächtlichen Dieben auf dem Deckel lag, plumpst herunter und zerbricht in tausend Teile.

Stört den Dieb aber herzlich wenig, er angelt sich seelenruhig ein gammeliges Arbeitsbrot (vom Ehegatten) nach dem anderen aus der Tonne, sitzt dabei auf dem Torpfosten wie auf einem Restaurantstuhl und futtert, bis die Schwarte kracht.

Erst, als mein Mann rausschleicht und ein Foto macht, trollt sich der Gute. Oben seht ihr das Fahndungsfoto. Wird wohl nicht viel nützen, er war maskiert.

So, dann mal raus mit euren Tipps: wie macht man eine Mülltonne Waschbärsicher?

LG, Blossom

In der Weihnachtsbäckerei...

...gibt es manche Leckerei, lalaaaa! Okay, diese Leckereien sind aus Papier und baumeln irgendwann an tollen Geschenken für wunderbare Menschen. Diese Muffin-Geschenkanhänger sind ca. 10,5 x 9 cm groß und ich biete sie im KTF zum Tausch an.

Und hier noch einen Ausblick auf mein nächstes Projekt: Schachteln basteln. Eine liebe Bekannte hat mir einen wunderschönen Kalender mitgebracht und aus den Blättern falten ich nun fleissig Geschenkschachteln. Ich mag ja Recycling und so haben die schönen Motive noch ein 2. Leben als Geschenkverpackung.

Dienstag, 29. September 2009

Auf zur Selbermacherin - da gibt´s was zu gewinnen!

Die liebe Selbermacherin Susanne verlost in ihrem Blog 3 verschiedene Sets, aus denen man sich eines aussuchen darf. Ich habe mich für Päckchen Nr. 2 mit fruchtig-frischem Duft entschieden und drücke mir nun feste die Daumen - ich durfte nämlich durch einen Tausch schon in den Genuss der wunderbaren Seifen und Badepralinen von Susanne kommen und bin noch immer restlos begeistert!

Liebe Grüße von Blossom

Montag, 28. September 2009

Herbstliche Fensterbilder

Auf Wunsch meiner kleinen Tochter habe ich gestern und heute ein paar herbstliche Fensterbilder gebastelt. Der Igel, das Eichhörnchen und der kleine Wichtel stammen aus dem Heft "Meine Bastelwelt - Sonderheft: Fensterbilder Herbst & Winter" und zieren nun unsere Fenster.


Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Woche! Liebe Grüße von Blossom :-)

Donnerstag, 24. September 2009

Kissenhüllen. Endlich.


Anfang des Jahres waren wir bei Ikea und haben uns für´s Wohnzimmer Kissen gekauft (50x50 cm). Und eigentlich wollte ich damals gleich loslegen und Kissenhüllen dafür nähen. Aber irgendwie waren tausend andere Dinge wichtiger. Aber gestern hat es mich gepackt und ich habe genäht, appliziert und sogar handgestickt (die Schleifen an den unteren Herzen) wie verrückt.

Heute habe ich noch alles zusammengenäht und *tadaaaa* - sie sind ENDLICH fertig. Meine neuen Kissenhüllen. Mir gefallen sie sehr gut und sie passen perfekt in unser Wohnzimmer.

Die Stoffe sind (bis auf den blau-karierten) alle aus dem Stoffreste-Tauschpaket und dem "Ungeliebte-Stoffe"-Tauschpaket bei den Raben. Lieben Dank dafür!

Da kann ich wieder was von meiner To-Do-Liste streichen. Juhuuuuuuu! *g*

LG, Blossom

Knuffige Häkel-Muffins von tita

Heute kam mein toller Gegentausch von tita an: tolle Häkel-Muffins und niedliche Häkel-Blumen. Die Muffins werden ein Teil meiner Weihnachtsdeko werden.

Liebe tita, herzlichen Dank für diesen schönen Tausch, ich habe mich wirklich sehr gefreut!

LG, Blossom

Dienstag, 22. September 2009

Bento? Bento!

Im Rabenflohmarkt wurde zu einem "Gestalte-ein-herbstliches-Banner-für-den-Flohmarkt"-Wettbewerb aufgerufen und ich hab gewonnen! Öko-Tantchen hat dieses Bento-Set für den Gewinner gestiftet und gestern kam es an.
Und allen, die wissen wollen, was Bento ist, lege ich dieses kleine, aber feine Forum ans Herz:

*Bento-Forum*

Einfach klicken und du weißt Bescheid! *g*

LG, Blossom

Tauschpost von Dany


Die liebe Dany aus dem KTF hat mir wunderschöne Ohrringe geschickt und nun konnte ich endlich ein Foto davon machen. Ein grüner Jade-Ohrring hat es nicht auf´s Bild geschafft, weil mein Töchterchen grad damit vor dem Spiegel stand: "Mamaaaaa, ich bin schiiiick!"
Vielen Dank für die tollen Ohrringe und den süßen Taschenbaumler als Extra, ich habe mich sehr darüber gefreut, liebe Dany!

LG, Blossom

Samstag, 19. September 2009

Nadelkissen, TaTüTas und eine Tasche für mein KiGa-Kind

Eigentlich hatte ich ja vergessen, meine Tauschsachen für tita zu fotografieren. Da ich aber der Oberschussel der Woche bin, habe ich auf ihr Päckchen eine falsche Adresse geschrieben und es kam leider zu mir zurück. Die arme tita hat diese Woche leider vergeblich auf ihre Sachen gewartet, deshalb hab ich gestern gleich noch ein paar Extras dazugetan, um sie ein wenig für die Extra-Wartezeit zu entschädigen. Nun gut, dafür konnte ich die TaTüTas und die Nadelkissen noch schnell fotografieren und hier zeigen.
Und dann war ich heute noch fleissig und habe für mein Bald-Kindergarten-Kind eine Tasche für die Garderobe genäht, in der die Wechselsachen und Sportschuhe aufbewahrt werden können.

Meine kleine Maus ist nun schon so groß...Die Eisbären hat sie sich selbst ausgesucht. Der Stoff von der Namens-Appli ist aus dem Stoffreste-Tauschpaket im Rabenforum, vielen Dank dafür!

Dann kann es ja bald losgehen. :-)

Liebe Grüße von Blossom

7th Anniversary - Candy

Stephanie verlost auf ihrem wundervollen Blog "Stamping & Sharing" wieder zuckersüße Stempel. Auch wenn es bei der Menge an Kommentaren mal wieder völlig aussichtslos ist, hüpfe ich trotzdem schnell in den Lostopf.

Ich wünsche euch allen ein schönes, sonniges Wochenende!

LG, Blossom

Donnerstag, 17. September 2009

Glückspilz gesucht

Yve verlost auf ihrem Blog "Magisches vom Elfenlicht" ebenfalls anlässlich ihres 1000. Besuchers ein Candy, sie macht so viele schöne Sachen, da muss ich mich gleich noch durchwursteln.

LG, Blossom

Tee zum tausendsten

Regina verlost auf ihrem Blog "Mein Königinnenreich" anlässlich des 1000. Besuchers diese entzückenden Teebeutel für den Kaufmannsladen und noch einiges mehr. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall, schaut doch mal vorbei!
Mein Töchterlein würde sich über die Teebeutel sicherlich sehr freuen, sie spielt nämlich jeden Tag voller Hingabe in ihrer kleinen Kinderküche. Ich drück ihr mal die Daumen. ;-)
LG, Blossom

Kim´s Candy

Ein tolles Blog-Candy gibt es bei Kim auf ihrem Blog "Crafty Makes" - ist dieses Papier nicht wundervoll?
LG, Blossom

Tags für Dany


Die liebe Dany185 aus dem KTF hat sich von mir weihnachtliche und neutrale Scallop-Tags gewünscht, dafür bekomme ich von ihr 2 Paar Steinsplitter-Ohrringe. Ich hatte schon mal ein Paar von ihr ertauscht und bin wirklich begeistert und freue mich, diese auch noch in anderen Farben zu bekommen.

Eigentlich wollte ich die Tags heute abend fertig machen, aber beim Durchschauen meines Papier-Vorrats hat es mich gepackt und ich habe eben fast 100 Tags gestanzt. Dann habe ich dazu noch einen kleine Schachtel gebastelt.
Gut verpackt macht sich dann alles mit passender Karte morgen auf die Reise zu Dany.

LG, Blossom

Mittwoch, 16. September 2009

Mein Mann...

...hat mir heute eine kleine Freude gemacht. Und hat mir 2 schöne Dinge mitgebracht.
Als erstes eine "Sabrina special: Wohnen - Ideen zum Nähen" mit toller Weihnachtsdeko und vielen schönen Näh-Ideen (sogar ein paar Tilda-Sachen sind drin).
Und als Krönung einen kleinen, aber feinen Taschenkalender für 2010 mit wunderschönem Äpfelchen-Design. Danke mein Schatz! *knutsch* :-)

Dienstag, 15. September 2009

Candytime bei Birgit

Die liebe Birgit verlost auf ihrem Blog "Birgit´s kleine Bastelwelt" ein wunderschönes Candy - schaut doch mal bei ihr vorbei! Auch sonst gibt es dort immer wunderschöne Sachen zu entdecken, ich stöber gern in ihrem Blog.

Montag, 14. September 2009

Freitag, 11. September 2009

Holundergelee

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir es heute doch noch geschafft, ein paar Holunderbeeren zu ernten. Sehr viele waren es nicht, aber immerhin sind insgesamt 5 Gläser daraus geworden.

Und hier kommt auch gleich wieder das Rezept:

Holundergelee

Zutaten:

1 kg Holunderbeeren, geputzt
Wasser
Gelierzucker 2:1 oder 3:1 (je nachdem, wie süß man es mag)

Zubereitung:

Die Beeren in einem Topf mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Eine Weile köcheln lassen, bis die Beeren aufgeplatzt sind.

Dann die Masse durch ein Tuch filtrieren (ein Küchensieb geht aber auch).

Den gewonnenen Saft abmessen, ggf. noch etwas Wasser hinzufügen und die nötige Menge Gelierzucker berechnen.

Dann den Saft mit dem Gelierzucker mischen, 3-5 Minuten kochen und in Gläser füllen.

Guten Appetit!

Übrigens: ich habe angefangen, auch die restlichen Rezepte für meine Marmeladen, Gelees etc. nachzutragen - einfach rechts oben auf das Label "Rezepte" klicken. :-)

Liebe Grüße von Blossom

Mittwoch, 9. September 2009

Über 70.000 Besucher...

...haben bereits im Blog von Rednoserunpet vorbeigeschaut. Na, wenn das mal kein Grund zum Feiern ist...

Darum gibt es diese schnuckeligen Dosen zu gewinnen - also, schaut mal bei Rednoserunpet vorbei!

LG, Blossom

Montag, 7. September 2009

Was macht man aus 4 kg Pflaumen?

Richtig! Pflaumenmus. Ich glaube, dieser Vorrat hält bis zur nächsten Pflaumenernte. Na, obwohl - wenn ich so sehe, was von meinem vermeintlich riesigen Vorrat an Marmeladen und Gelees noch übrig ist (jetzt schon!), dann reichen die Gläser wohl nur bis Weihnachten.

Dieses Pflaumenmus habe ich nach einem ganz einfachen Rezept selbst gekocht, und damit ich euch dieses Rezept nicht wieder schuldig bleibe, schreib ich es gleich mit auf.

Zutaten:

1 kg Pflaumen (geputzt)
750 g Zucker
1 Messerspitze Zimt

Zubereitung:

Die bereits gewaschenen und entsteinten Pflaumen mit dem Zucker vermischen und über Nacht stehen lassen.

So entsteht eine Menge Flüssigkeit, da der Zucker das Wasser aus den Pflaumen zieht.

Am nächsten Morgen dann den Topf auf kleiner Flamme erhitzen und alles für ungefähr 1,5 Stunden köcheln lassen. Ganz wichtig: NICHT rühren! Keine Bange, es brennt nix an.

(Am besten ist es natürlich, wenn man einen Edelstahltopf verwendet. Aber meine Nachbarin hat auch noch so einen alten Topf und es brennt wirklich nichts an.)

Dann nimmt man sich einen Pürierstab und püriert alles gaaaanz fein. (Hier werden nämlich Früchte und Fruchtstückchen immer vom Brot gepult und deshalb püriere ich beim Einkochen wie ein Weltmeister.)

Nun die Messerspitze Zimt hinein - wer andere Gewürze vorzieht (es gibt auch fertiges Pflaumenmusgewürz zu kaufen) eben diese.

Dann lässt man alles nochmal für eine halbe Stunde köcheln, nun darf auch ab und an mal gerührt werden. ;-)

Zum Schluss alles in die vorbereiteten Gläser abfüllen und fertig ist die Kiste. Guten Appetit und viel Spass beim Nachkochen.

Liebe Grüße von Blossom

My Daily Soap

Weil ich bei der Namensgebung dieser wundervollen Seife mitgewirkt habe, hat mir die liebe Steffi von "My Daily Soap" ein Exemplar zugesendet - und es riecht einfach traumhaft!

Wenn man die Augen schließt, kann man direkt den Bonbonverkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt vor sich sehen. Herrlich!

Liebe Steffi, hab ganz herzlichen Dank für diese tolle Seife, die so edel verpackt hier ankam.

Ach ja, das gute Stück trägt nun den Namen "Candy Cream".

Lieben Dank und liebe Grüße von Blossom